QRPproject. QRP und Selbstbau im Amateurfunk, zurueck zur Startseite Homepage

Home

QRP Shop

Katalog

Bastelschule

Feedback

Über uns

AGB

Zurück

Neuheiten

Impressum

Kontakt_Büro

Usergalerie

Ansicht von unten

Das Trampgehäuse besteht aus einem frei tragenden H-Chassis und zwei Halbschalen, alles aus Aluminium. Die Platine wird in das Chassis eingeschraubt und ist auch nach komplettem Zusammenbau von oben und unten frei zugänglich.Ansicht von unten

Das Trampgehäuse besteht aus einem frei tragenden H-Chassis und zwei Halbschalen, alles aus Aluminium. Die Platine wird in das Chassis eingeschraubt und ist auch nach komplettem Zusammenbau von oben und unten frei zugänglich.

Ansicht von oben

Nach Einbau aller Bedienelemente ist das Tramp ohne Gehäuseschalen voll zugänglich Ansicht von oben

Nach Einbau aller Bedienelemente ist das Tramp ohne Gehäuseschalen voll zugänglich

Das Tramp Gehäuse im Vergleich zum TekoCH2, wie es für den Spatz und manchmal auch für Miss Mosquita benutzt wird.

Die untere Halbschale ist montiert.

Copyright © 2003,2004,2005,2006,2007,2008,2009 QRPproject. Alle Rechte vorbehalten.
Webmaster und QRPproject Support support@qrpproject.deImpressum:Diese Seite wird betrieben von  der Firma:
QRPproject Hildegard Zenker
QRP and Homebrew International

Molchstr. 15
12524 Berlin
Tel: +49(30)85961323
Fax: +49(30)85961324
email: QRPproject

Bankverbindung: Berliner Sparkasse   BLZ 10050000 Konto 1120048733
UStID gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz :DE813395325

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Peter Zenker, Molchstr. 15 12524 Berlin

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
(siehe vollständiger Disclaimer hier)

DL-QRP-AG
Arbeitsgemeinschaft für QRP und Selbstbau im Amateurfunk

DARC

Deutscher Amateur Radio Club

Dachverband der Funkamateure

Amateurfunk gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit
Amateur Radio against Racism
Nazi leave Internet