QRPproject. QRP und Selbstbau im Amateurfunk, zurueck zur Startseite Homepage

Home

QRP Shop

Katalog

Bastelschule

Feedback

Über uns

AGB

Zurück

Neuheiten

Impressum

Kontakt_Büro

Usergalerie

Hier werden wir ab sofort Tipps zum Problemlösungen zum Black Forest Aufbau veröffentlichen.

Funktion der PLL des BF 10.5.05

Einige Nachbauer haben mich gebeten, die Funktion noch einmal ausführlich zu erklären. Im ladbaren PDF File findet ihr eine Beschreibung mit Blockschaltbild.

BF-PLL

TX Endstufe Schwingneigung:

der Entwickler der Endstufe, Helmut, DL2AVH hat herausgefunden, dass Schwingneigung auftritt, wenn man dick Wärmeleitpaste aufträgt. Der Grund: die Kapazität zwischen Transistor und Kühlblech erhöht sich auf > 80 pF. Das Problem ist erledigt, wenn man statt Glimmerscheiben und Wärmeleitpaste die modernen Silikonscheiben benutzt.

TX-Endstufe
Ab und an erhalte ich die Mitteilung, dass die PA viel Strom zieht, die abgegebene Leistung aber klein bleibt. In den meisten untersuchten Fällen stellte sich heraus, dass Fehler bei der Wicklung der Übertrager gemacht wurden. Alle Handbücher ab etwa März enthalten eine völlig neu geschriebene Wickel Anleitung. Seitdem tritt der Fehler seltener auf. Download Wickelanleitung BF-PA  Download aktuelles Handbuch

ZF Stufe
Ein Grund für zu "schlappe" Empfänger können ZF Transistoren sein, die nicht genügend steil sind. Inzwischen haben wir gelernt, dass nicht jeder Lieferant erste Wahl liefert. Offensichtlich sind einige BF Bausätze mit BF981 ausgeliefert worden, die nicht in den Spezifikationen sind. Inzwischen hat QRPproject nur noch einen einzigen Lieferanten, Segor electronic in Berlin. Bei Segor sind wir sicher, immer Top Bauteile zu erhalten. Etwas teurer als beim Billigheimer aber der Mehrpreis wird durch weniger Ärger gerechtfertigt. Der Einfacheit halber können alle in unseren Bausätzen benutzen Bauteile in kleinen Mengen bei QRPproject zum Originalpreis bezogen werde, auch wenn sie nicht in der Internetpreisliste stehen.

MiniDDS VFO an Black Forest
Ralf,
DL5MHK hat durch Auswechseln des Original Betriebsarten Schalters den parallelen Betrieb Handtaste / interner keyer realisiert. Hier seine email dazu:
Ich habe den Betriebsartenschalter (CW/Tune/SSB) anders aufgebaut, ich hab ihm nämlich 4 Stellungen gegeben, der schaltet dann LSB/USB/CW/Tune. Nimm dir mal dein Blatt mit dem Gesamtstromlaufplan, da sind 4 Schaltebenen. Ich hab einen Schalter genommen mit 4 Schaltstellungen, 2 Ebenen, auf jeder Ebene sind 3 solche 4er-Sätze drauf, es stehen also 6 Umschalter mit je 4 Stellungen zur Verfügung. Billigware (offene Bauform) von Bürklin - sicher gibt es kleinere und damit teurere Schalter, wie in Frank (Lamprechts) BF. Ich hänge dir jetzt noch ein Bild an, wie die verdrahtet werden, und wie der DDS angesaftet wird. Schmankerlfunktion hat die sechste, noch freie Schaltebene bekommen: Neil Heckt (AADE) vertreibt u.a. den Zählerbausatz DFD3, der ist programmierbar mit weiß der Geier wieviel Bändern, deren Parameter man getrennt abspeichern kann. Außerdem hat das Ding einen Eingang, der mit 'nem Spannungsteiler beschaltet wird, und der den Zähler je nach dort aniegender Spannung USB, LSB, CW etc. pp. anzeigen läßt. Und der Witz dabei ist: Du kannst für USB, LSB, CW getrennte Ablagen definieren, also vollkommen unabhängig voneinander - dadurch kann man das dann so programmieren, daß man jeweils die tatsächliche Sendefrequenz angezeigt kriegt, und der mit einem einfachen Zähler auftretende Fehler von jeweils 1,5 kHz (9 MHz +- 1,5 kHz entspr. Filterbreite...) entfällt also. :-)
Die sechste Ebene schaltet also nun einfach diesen Spannungsteiler um, um so im Display nicht nur die richtige Betriebsart anzuzeigen (die sieht man ja an der Schalterstellung), sondern vor allem, um die Frequenzkorrektur entsprechend zu definieren.  Zeichnung download hier

Copyright © 2003,2004,2005,2006,2007,2008,2009 QRPproject. Alle Rechte vorbehalten.
Webmaster und QRPproject Support support@qrpproject.deImpressum:Diese Seite wird betrieben von  der Firma:
QRPproject Hildegard Zenker
QRP and Homebrew International

Molchstr. 15
12524 Berlin
Tel: +49(30)85961323
Fax: +49(30)85961324
email: QRPproject

Bankverbindung: Berliner Sparkasse   BLZ 10050000 Konto 1120048733
UStID gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz :DE813395325

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Peter Zenker, Molchstr. 15 12524 Berlin

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
(siehe vollständiger Disclaimer hier)

DL-QRP-AG
Arbeitsgemeinschaft für QRP und Selbstbau im Amateurfunk

DARC

Deutscher Amateur Radio Club

Dachverband der Funkamateure

Amateurfunk gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit
Amateur Radio against Racism
Nazi leave Internet