QRPproject. QRP und Selbstbau im Amateurfunk, zurueck zur Startseite Homepage

Home

QRP Shop

Katalog

Bastelschule

Feedback

Über uns

AGB

Zurück

Neuheiten

Impressum

Kontakt_Büro

Usergalerie

Bauanleitung

Bestellseite

SM15 - Ultraportabel CW Transceiver

Die Neuentwicklung des SummitMaster SM15 erfolgte mit dem Ziel, einen kleinen, kompakten und leichten Portabeltransceiver für alle Kurzwellenbänder zur Verfügung zu haben. Obwohl der gewählte Name es nahe legt wurde dabei nicht nur an die Bergfunker gedacht. Der SM15 eignet sich für jegliche Portabelaktivität, kann auf Grund seiner sehr guten Eigenschaften aber auch als kleines Stationsgerät eingesetzt werden. Das Projekt bietet bei einem überschaubaren Aufwand im Ergebnis einen praktisch sehr gut einsetzbaren Transceiver. Hier einige der Eigenschaften, die den SM15 auszeichnen:

• Der Bandwechsel erfolgt durch Steckmodule, jedes Bandmodul wird dabei mit Lötbrücken kodiert. Der Prozessor ordnet dann Bandgrenzen und Startfrequenz automatisch zu.

• Durch den Einsatz von Ringkernen im Empfängereingang verfügt der SM15 über eine sehr gute Vorselektion.

• Das gleiche Filter wird im Sendefall dazu benutzt, ein sauberes Sen- designal zu erzeugen. Zu diesem trägt auch die weiter hinten be- schriebene Weichtastung des Senders bei.

• Die Ausgangsleistung des Senders beträgt 5 Watt und ist über ein Potentiometer stufenlos einstellbar.

• Die Frequenzeinstellung erfolgt über einen Drehgeber, der Raststufen besitzt, um versehentliche Verstellungen zu vermeiden. Die Frequenz- stabilität ist auf Grund des eingesetzten DDS-VFO systembedingt sehr gut. • Ein PK4-Keyer ist eingebaut, es bedarf lediglich einer Taste, um kom- fortabel Sendebetrieb machen zu können.

• Auch ein Splitbetrieb bzw. bei Bedarf eine RIT Funktion stehen dem engagierten Funkamateur zur Verfügung.

• Selbst an kleinen Portabelantennen wie die MP-1 (HFP-1) ist eine ausreichende Empfängerempfindlichkeit gegeben

• Die Anzeige notwendiger Informationen wie eingestellte Frequenz usw. erfolgt über eine dreistellige 7-Segmentanzeige und zwei LEDs

• Speziell für die Einsteigerlizenzen (DO-Rufzeichen) wird das Gerät interessant sein, da viele vergleichbare Geräte nicht im 15m- bzw. 10m-Band arbeiten können.

Entwicklung Analogteil: Peter, DK1HE
Entwicklung Digitalteil und Software: Jürgen, DJ4JZ
Baumappe: Jürgen, DL1JGS
Koordinierung: Peter, DL2FI

Copyright © 2003,2004,2005,2006,2007,2008,2009 QRPproject. Alle Rechte vorbehalten.
Webmaster und QRPproject Support support@qrpproject.deImpressum:Diese Seite wird betrieben von  der Firma:
QRPproject Hildegard Zenker
QRP and Homebrew International

Molchstr. 15
12524 Berlin
Tel: +49(30)85961323
Fax: +49(30)85961324
email: QRPproject

Bankverbindung: Berliner Sparkasse   BLZ 10050000 Konto 1120048733
UStID gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz :DE813395325

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Peter Zenker, Molchstr. 15 12524 Berlin

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
(siehe vollständiger Disclaimer hier)

DL-QRP-AG
Arbeitsgemeinschaft für QRP und Selbstbau im Amateurfunk

DARC

Deutscher Amateur Radio Club

Dachverband der Funkamateure

Amateurfunk gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit
Amateur Radio against Racism
Nazi leave Internet