QRPproject. QRP und Selbstbau im Amateurfunk, zurueck zur Startseite Homepage

Home

QRP Shop

Katalog

Bastelschule

Feedback

Über uns

AGB

Zurück

Neuheiten

Impressum

Kontakt_Büro

Usergalerie

SLUSB unter Linux

SL-USB

Das bewährte SL1+ SignaLink Interface mit integrierter Soundcard und USB Anschluß. Deutsches Handbuch vorhanden.

Alle Digimodes mit einem Interface

Wieder einmal hat Tigertronics eine Marke gesetzt. Das neue SignaLinkTM USB vereint die legendären Eigenschaften des SL1+ Interface mit einer besonders rauscharmen, angepassten internen Soundcard. Diese umwälzende Innovation bringt maximale Performance und beseitigt alle Unzulänglichkeiten, die jemals mit PC- Soundcards aufgetreten sind. Direkter Zugriff über Einstellregler auf der Frontplatte und eine extrem vereinfachte Installation machen das SL-USB zu dem benutzerfreundlichstem Interface auf dem Markt. Das neu entwickelte SL-USB zeigt auch diesmal das Tigertronic wirklich die "Ultimativen Interfaces" für digitale Betriebsarten baut.

Das SignaLinkTM USB kann für alle digitalen Betriebsarten eingesetzt werden. Dazu gehören sowohl klassische Betriebsarten wie RTTY, SSTV und CW um nur einige zu nennen sowie die neuen beliebten Betriebsarten PSK31, MT-63 und EchoLink. Das SL-USB ist durch Einsatz besonders rauscharmer Komponenten und optimierter Entwurfstechnik sowohl für klassische Betriebsarten wie RTTY, SSTV und CW, um nur einige zu nennen als auch für die so beliebten modernen Varianten PSK31, MT63 oder EchoLink optimiert. Die Bedienung ist durch die Platzierung der Regler für Senderansteuerung, Empfängerlautstärke und Sendeverzögerung auf der Frontplatte zum Kindespiel geworden.

Das SignaLinkTM USB arbeitet mit jedem gängigen Funkgerät zusammen. Es kann über die Mikrophonbuchse oder vorhandene Data- oder ACC- Ports angeschlossen werden. Bei modernen Geräten benutzt man in der Regel den rückwärtigen Data- oder ACC-Port, damit das Mikrophon angeschlossen bleiben kann. Wir bieten eine große Auswahl an fertig konfektionierten Kabeln für die meisten heute üblichen Funkstationen. Für den "Fall der Fälle" ist ein Kabel ohne geräteseitigen Stecker erhältlich, QRPproject ist aber auch bei der Anfertigung von Sonderkabeln behilflich, fragen Sie uns einfach.

Auch wenn QRPproject eigentlich auf Bausätze spezialisiert ist, das SignaLinkTM USB gibt es genau wie das SL1+ fertig aufgebaut und getestet. Wie alle Tigertronic Geräte ist es in modernster SMD Technik aufgebaut und wird von Montage Robotern in Tigertronics eigener, modernster Fertigung hersgestellt um maximale Performance und Qualität zu gewährleisten. Tigertronic setzt nur Qualitätsbauteile ein und unsere Qualitätskontrolle entsprechen den Ansprüchen, die Sie an Tigertronics stellen. Wir laden Sie ein, alle Eigenschaften unseres SignaLinkTM USB mit anderen Soundcard Interfaces zu vergleichen und sind sicher das wir ihnen einen Standard an Innovation, Qualität und Wert bieten, den niemand schlagen kann.


Eigenschaften:

  • Eingebaute rauscharme Sound Card - Bietet optimale Performance und lässt die interne SoundCard des PC frei für andere Aufgaben. Installation und Bedienung werden deutlich vereinfacht, nur noch ein USB Kabel und keine Einstellungen im PC nötig.

  • Einfache Konfiguration, einfacher Betrieb - Die interne Sound Card des SignaLink USB sorgt für optimale Anpassung des Funkgerätes an den Computer ohne dass dessen eingestellten Sound Parameter verändert werden müssen. Das macht die Inbetriebnahme einfach wie nie zuvor. Einfach die Soundcard Parameter wie im Handbuch beschrieben einstellen und dann mit den Frontplatten Reglern die Anpassung an den Sender vornehmen.  Die Anpassung des Empfängers ist noch einfacher, das diese nur noch am Frontplattenregler vorgenommen wird. Es brauchen keine Software Parameter eingestellt zu werden.

  • Standard Frontplatten Einstellung - TX-NF, RXNF und Sendeverzögerung können direkt an der Frontplatte eingestellt werden, das Gehäuse braucht dazu nicht geöffnet zu werden. Die Einstellungen auch für verschiedene Geräte sind dadurch jederzeit möglich.

  • Arbeitet mit allen gängigen Funkgeräten entweder über die Mikrophonbuchse, die Data Buchse oder die ACC Buchse. Mic, Data, and Accessory Ports. Bei modernen Funkgeräten mit rückwärtigem Data oder ACC Port kann das Mikrophon dauerhaft angeschlossen bleiben.!

  • Unterstützt alle digitalen Modi für Sound Card sowie Voice Modes - Das Signalink unterstützt alle zur Zeit bekannten Modi für die Sound Card. Alle Standard Soundcard Software arbeitet mit dem SignaLink USB zusammen

  • Vollständige Entkopplung - Anders als bei anderen Interfaces auf dem Markt trennen alle SignaLink Interfaces den Computer komplett vom Funkgerät. Das verhindert zuverlässig jegliche Brummschleife. Die Trennung erfolgt über hochwertige Transformatoren mit weitem Frequenzbereich, die Sende-Empfangsumschaltung erfolgt über ein Relais.

  • Sende- NF / "Side Tone" Ausgang - Eine "Monitor" Buchse auf der Rückseite jack can be used with headphones or powered (amplified) speakers to monitor your Transmit Audio, or Side Tone during CW operation. 

  • External Speaker Support - Bei älteren Funkgeräten ohne DATA oder ACC Anschluss kann der Externe Lautsprecherausgang mit der AUX Buchse des SL-USB verbunden werden.

  • Keine exteren Stromversorgung notwendig - Das SignaLink USB wird direkt von der USB Buchse des PC mit der nötigen Spannung versorgt.



Was gehört zur Lieferung?

Jedes SignaLink USB wird mit folgendem Zubehör ausgeliefert:

  • Mono Kabel - Wird benötigt für Funkgeräte ohne Data / ACC Buchse bein denen der Lautsprecher nicht auf die Mikrophonbuchse heraus geführt ist.

  • Drahtbrücken  - Mit den Drahtbrücken wird jedes SignaLink Interface intern für das spezifische Funkgerät konfiguriert. Die Brücken werden in einen Stecksockel gesteckt. Soll ein SL-USB für verschiedene Funkgeräte konfiguriert werden, nehmen sie mit uns Kontakt auf.

  • Inbus Schlüssel - Damit man das Interface - Gehäuse öffnen kann.

  • Software CD - Diese CD enthält einige der aktuellen Programme für die meisten populären Betriebsarten. Mehr Software findet man auf der SignaLink Software Page.

  • Gedrucktes Installations Handbuch .

  • Technischer Support aus Berlin - Bei allen Fragen zum Interface oder mit der Installation wenden sie sich direkt an QRPproject, wir helfen Ihnen gerne.

Copyright © 2003,2004,2005,2006,2007,2008,2009 QRPproject. Alle Rechte vorbehalten.
Webmaster und QRPproject Support support@qrpproject.deImpressum:Diese Seite wird betrieben von  der Firma:
QRPproject Hildegard Zenker
QRP and Homebrew International

Molchstr. 15
12524 Berlin
Tel: +49(30)85961323
Fax: +49(30)85961324
email: QRPproject

Bankverbindung: Berliner Sparkasse   BLZ 10050000 Konto 1120048733
UStID gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz :DE813395325

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Peter Zenker, Molchstr. 15 12524 Berlin

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
(siehe vollständiger Disclaimer hier)

DL-QRP-AG
Arbeitsgemeinschaft für QRP und Selbstbau im Amateurfunk

DARC

Deutscher Amateur Radio Club

Dachverband der Funkamateure

Amateurfunk gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit
Amateur Radio against Racism
Nazi leave Internet