QRPproject. QRP und Selbstbau im Amateurfunk, zurueck zur Startseite Homepage

Home

QRP Shop

Katalog

Bastelschule

Feedback

Über uns

AGB

Zurück

Neuheiten

Impressum

Kontakt_Büro

Usergalerie

Baumappe
KGD - Kurz Geratener Dipol

Eine kleine Arbeitsgruppe der DL-QRP-AG hat, ausgehend von verschiedenen Veröffentlichungen der letzten Jahre, eine Antenne für Menschen mit Antennenverbot entwickelt. Wir nennen diese Antenne 

KGD = (K)urz (G)eratener (D)ipol

Für das 40m Band ist der KGD z.B. gerade mal 150 cm lang und 2cm dick. Das besondere am KGD ist, dass er unglaublich unempfindlich gegen die Umgebung ist, und eine sehr hohe Güte besitzt. Vom Prinzip her ein System aus zwei Serienschwingkreisen mit strahlendem Rohr-Kondensator. Mit 3-Watt Sendeleistung glüht ein Spannungsprüfer in 10cm Entfernung wie ein Weihnachtsbaum. Im Praxistest konnten kaum eine S-Stufe Unterschied zur G5RV gefunden werden, die auf der anderen Seite des Hauses hing.
Der KGD wird doppelt eingeführt: Es gibt Daten für den Selbstbau einer einfachen Version und es gibt einen Bausatz mit gedrehtem Mittelteil aus Polyamid, fertig gewickelten Spulen und fertig abgelängten Rohre. Jeder hat also die Wahl, sich seinen KGD komplett selbst zu bauen oder sich den Bausatz zuzulegen.

Hier der Wickelkörper der QRPproject Version. Er ist aus Polyamid gefertigt. Die Kammern links und rechts werden von uns mit 0,8mmCuL bewickelt geliefert. Zur Transformation der Kabelimpedanz auf den Fußpunkwiderstand von 20 Ohm ist ein Festkondensator eingebaut. Es wurden von OMs Versuche gemacht, die ohne Festkondensator direkt über einen 2:1 Balun einkoppeln, Einkopplung mit Kondensator PLUS 1:1 Balun sollen ebenfalls recht erfolgreich gewesen sein.

Das Mittelteil des KGD kann mit Schrumpfschlauch überzogen und damit wetterfest gemacht werden. Soll der KGD dauerhaft außen montiert werden, empfehlen wir, den Mittelteil in eine Kusnststoffrohr zu stecken.

An beiden Enden des Dipols befinden sich Abstimmstäbe. Damit kann eine eventuelle Beeinflussung durch die Umgebung ausgeglichen werde. Auf dem kritischsten Band - 40m - waren alle bisher getesteten KGD in jedem Bandsegment in Resonanz zu bringen. Die Bandbreite zwischen den SWR 2 Punkten beträgt etwa 45 kHz.

Die Speisung erfolgt mit RG58. Der Masthalter KGD-MH ist so gestaltet, dass der Dipol horizontal oder vertikal an einem Spieth Mast oder einer Angelrute befestigt werden kann, man kann ihn aber auch an eine Dachlatte schrauben. Bei Vertikalbetrieb muss das Koaxkabel 1 bis 2 Meter 90 Grad zum Dipol weggeführt werden

Die KGD von QRPproject können bis 100 Watt vertragen, als überzeugte QRP´er halten wir das aber für Energieverschwendung :-)

Die KGD sind ab ab Lager lieferbar. Die Spulen sind fertig gewickelt, die aktuelle Windundgszahl ist auf einem Beipackzettel angegeben. Sollte die Resonanzfrequenz unterhalb des jeweiligen Bandes liegen, so erreicht man die resonanz durch Abwickeln von einzelnen Windungen. ACHTUNG: Immer nur eine Windung je Seite gleichzeitig abwickeln und neu messen.

   Rohrlänge je Seite Windungen 0,8mm CuL pro Seite
80m (kein Bausatz!) 160cm (20mm iD) 258 dicht auf 20mm Kern, Anpassung mit Koppelwicklung
40m 70cm (18mm iD) 114 dicht auf 18,5 mm Kern Anpassung mit  mit Anzapf bei 1,5 Wdg oder Kondensator 470pF
30m 50cm (18mm iD) 71dicht auf 18,5 mm Kern Anpassung mit Kondensator 330pF
20m 35cm (18mm iD) 47  dicht auf 18,5 mm Kern Anpassung mit Kondensator 220pF
17m 30cm (18mm iD) 35   dicht auf 18,5 mm Kern Anpassung mit Kondensator 220pF
KGD müssen jetzt selbst gebaut werden, der Hersteller hat die Produktion eingestellt

Copyright © 2003,2004,2005,2006,2007,2008,2009 QRPproject. Alle Rechte vorbehalten.
Webmaster und QRPproject Support support@qrpproject.deImpressum:Diese Seite wird betrieben von  der Firma:
QRPproject Hildegard Zenker
QRP and Homebrew International

Molchstr. 15
12524 Berlin
Tel: +49(30)85961323
Fax: +49(30)85961324
email: QRPproject

Bankverbindung: Berliner Sparkasse   BLZ 10050000 Konto 1120048733
UStID gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz :DE813395325

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Peter Zenker, Molchstr. 15 12524 Berlin

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
(siehe vollständiger Disclaimer hier)

DL-QRP-AG
Arbeitsgemeinschaft für QRP und Selbstbau im Amateurfunk

DARC

Deutscher Amateur Radio Club

Dachverband der Funkamateure

Amateurfunk gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit
Amateur Radio against Racism
Nazi leave Internet